„Erwarten Sie, dass der Bitcoin-Nachteil begrenzt ist“, sagen Analysten zum BTC-Preisausblick

12.12.2020 | 10:52

Bitcoin, die erste und größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat die Gewinne der Vorwoche zunichte gemacht und ist in seinem tiefsten wöchentlichen Rückgang seit Ende August unter 18.000 USD gefallen. Am 1. Dezember erreichte BTC mit 19.915 USD ein neues Allzeithoch, aber die Aufwärtsdynamik ließ nach, als sie sich 20.000 USD näherte.

Derzeit befindet sich Bitcoin in einer relativ einfachen Preisspanne zwischen 17.500 und 18.500 US-Dollar, da es unter Verkaufsdruck steht

Der jüngste Bitcoin-Ausverkauf spielte auf die Tatsache an, dass Bergleute große Mengen Bitcoin an Börsen verkauften. Cryptoquant gab an, dass der Positionsindex der BTC-Bergleute seinen höchsten Stand seit drei Monaten erreicht hat, was Gewinnmitnahmen impliziert. Das gleiche Szenario spielte sich im September ab, bevor Bitcoin Future von 12.000 USD auf 10.000 USD fiel.

Denis Vinokurov von BeQuant Exchange ist der Ansicht, dass der Ausverkauf von BTC durch die Verbrennung von Wrapped Bitcoin (WBTC) noch verstärkt werden könnte, was bedeutete, dass BTC, das im Defi-Bereich verwendet wurde, verkauft wurde, zweitens durch Absicherung des Zuflusses auf dem Optionsmarkt.

Hier ist, was Analysten sagen

Die Teilnehmer der Umfrage von Bitcoin Forecast Expert haben auf eine Bitcoin-Konsolidierung unter 19.000 US-Dollar gesetzt und rechnen in den nächsten drei Monaten nicht mit einem neuen Allzeithoch.

Ein Analyst stellte fest, dass das BTC-Diagramm einen Abwärtstrend darstellt, der sich in niedrigeren Hochs und niedrigeren Tiefs zeigt. Darüber hinaus führt ein Abwärtstrend im Allgemeinen immer zu niedrigeren Hochs und Tiefs, bis ein klarer Boden gefunden wird. Basierend auf zahlreichen rückläufigen Signalen, einschließlich der potenziellen Verteilung von Geldern auf dem Berg. Gox-Nutzer, ein anderer Analyst, glaubt, dass die rückläufige Dynamik von BTC gegen Ende des Jahres einen Schneeball schlagen könnte.

Kommentare sind geschlossen