Gleec verwendet die Austauschtechnologie von Scalable Solutions, um Gleec BTC zu starten

23.2.2021 | 11:57

Februar 2021 – Fast drei Jahre nach der Einführung von Gleec Coin, einer digitalen Währung, die für den Kauf von Dienstleistungen oder Produkten über ein spezielles Ökosystem in der Praxis entwickelt wurde, geht die Gleec-Plattform mit der Einführung von Gleec BTC , einem Austausch digitaler Vermögenswerte, noch einen Schritt weiter .

Unter Verwendung Skalierbare Lösungen „White – Label – Software wird Gleec BTC aus tiefer Liquidität, kampferprobte Sicherheit und einen modularen Ansatz zur Technologie profitieren , die sie je nach Bedarf leicht ermöglicht skalieren.

Daniel Dimitrov, CEO und Mitbegründer von Gleec, kommentierte:

„Nachdem wir Gleec Coin an Börsen notiert hatten, die auf der Infrastruktur von Scalable Solutions laufen, und begonnen hatten, aktiv mit ihnen zu handeln, haben wir das Potenzial der zugrunde liegenden Börsentechnologie erkannt. Wir haben uns dann entschlossen, unsere vorhandene Börseninfrastruktur für Scalables zu ersetzen, um unserer breiten Anwenderbasis die beste Handelserfahrung auf dem Markt zu bieten. “

Scalable Solutions wurde von Mark Berger gegründet und verfügt über ein Pionierteam mit jahrzehntelanger Erfahrung sowohl auf den traditionellen Finanzmärkten als auch in der Blockchain-Technologie. Die schlüsselfertige Lösung von Scalables hat dazu beigetragen, dass die Börsen starten und neue Höhen erreichen, indem sie eine branchenführende Handelsmaschine, eine hohe Anzahl von Transaktionen pro Sekunde, höchste Sicherheitsstandards und ein engagiertes Kundendienstteam bereitstellt.

Gleec BTC-Kunden, die in Estland von der Agentur für wirtschaftliche Aktivitäten lizenziert wurden, können ihre Gleec-Münzen auf der Plattform sowie die Handelspaare GLEEC / BTC, GLEEC / EUR und BTC / EUR handeln, um weitere zu erzielen die Zukunft. Auf die digitalen Assets kann unabhängig vom Standort auch problemlos über eine benutzerfreundliche mobile Anwendung zugegriffen werden. Die App kann heruntergeladen werden und die Plattform sollte für den Handel bei Google Play und im iOS App Store verfügbar sein.

Mark Berger von Scalable Solutions teilte mit:

„Wir freuen uns auf die vollständige Einführung von Gleec BTC und darauf, gemeinsam unseren Kunden ein nahtloses Handelserlebnis zu bieten. Es ist aufregend zu sehen, wie die Branche für den Austausch digitaler Vermögenswerte wächst, insbesondere bei Anbietern wie Gleec, die eine breite Palette von Diensten anbieten, von der Zahlungsabwicklung in Krypto bis zu Bitcoin-Geldautomaten, und Kunden den einfachen Zugang zum Euro-zu-BTC-Handel ermöglichen durch ihre Euro-Brieftasche. “

Über Gleec BTC

Gleec BTC ist eine zuverlässige Börse, an der Sie Ihre Währungen sicher kaufen, verkaufen, handeln und lagern können. Der Austausch sollte hohe Transparenz, garantierte Sicherheit und einfache Rückverfolgbarkeit gewährleisten. Das Team ist mit diesem Bereich bestens vertraut und arbeitet stets daran, dass das hoch entwickelte Netzwerk reibungslos funktioniert. Das Ziel von Gleec war es immer, die Benutzererfahrung einfach zu halten und Datenschutz, Sicherheit und Benutzerkontrolle zu priorisieren. Jeder Schritt auf dem Weg des Kunden in das App-Ökosystem wurde als erstes mit Blick auf die Benutzererfahrung entwickelt.

Zusammen mit der neuen Austauschsoftware verbessert Gleec auch seine Produktpalette, um den Nutzen für Krypto zu steigern. Gleec Coin, die Heimatwährung der Börse, erweitert ihren Markt, indem sie auch an anderen führenden Börsen wie Bittrex und Bithumb notiert. Später in diesem Jahr wird eine Prepaid-Visa-Karte für diejenigen verfügbar sein, die ihre Karten mit Gleec Coin und Bitcoin ( BTC ) aufladen möchten . Wir sind überzeugt, dass das Wachstum der Gleec-Plattform der gesamten Cryptocurrency-Community zugute kommen und die Geschwindigkeit der Massenakzeptanz erhöhen wird.

Bitcoin

Kommentare sind geschlossen

KRYPTO-LENDING HAT SICH ZU EINER SÄULE DER KRYPTOSPHÄRE ENTWICKELT

16.2.2021 | 10:43

Die Entwicklung der Krypto-Kreditvergabe schreitet schnell voran, und es kommen regelmäßig neue Projekte hinzu. Diese Plattformen, von denen die meisten im Bereich des dezentralen Finanzwesens (DeFi) angesiedelt sind, bieten den Nutzern die Möglichkeit, Kredite zu erhalten, ohne sich mit Vermittlern auseinandersetzen und Gegenparteirisiken akzeptieren zu müssen.

Im Zusammenspiel mit der Ausgabe von Vermögenswerten, Zahlungen, Governance und Versicherungen trägt die Krypto-Kreditvergabe zum Aufbau eines neuen und gerechteren Blockchain-basierten Finanzsystems bei.

KRYPTO-LENDING-ÖKOSYSTEM EXPANDIERT

Die Krypto-Lending-Landschaft besteht derzeit aus institutionellen Kreditgebern, Börsenplattformen und Defi-Lending-Protokollen, wobei die Kredite im Großen und Ganzen in die Kategorien unterbesichert, besichert (oder überbesichert) und Flash fallen. Es war noch nie so einfach, sich gegen seine Cryptosoft zu verschulden, und die Schwierigkeit, einen Bankkredit zu bekommen – ganz zu schweigen von den allgemein unattraktiven Bedingungen – unterstreicht nur den Wert, den Smart-Contract-gesicherte Kreditprotokolle darstellen.

Beweise für die Stärke der Krypto-Kreditvergabe sind überall um uns herum. Ende letzten Jahres sammelte das DeFi-Projekt Aave 25 Millionen Dollar von den großen Venture-Capital-Firmen blockchain.com und Blockchain Capital, und sein nativer AAVE-Token ist seitdem zu einem der größten Erfolge von DeFi geworden und hat den Total Value Locked (TVL) des Protokolls auf über 5 Milliarden Dollar getrieben. Die Plattform für besicherte Kredite Maker hat seit ihrem Start während des Bitcoin-Bullenlaufs Ende 2017 Stablecoin-Darlehen im Wert von fast 2 Mrd. USD ausgegeben, die an USD gekoppelt sind.

Die Möglichkeit für Nutzer, durch das Verleihen von Krypto-Vermögenswerten Renditen zu erwirtschaften oder Kredite in ihrer bevorzugten Kryptowährung zu erhalten, ohne eine Kredithistorie vorweisen zu müssen und sich durch einen invasiven Antragsprozess zu quälen, trägt zweifellos dazu bei, die Akzeptanz virtueller Währungen zu fördern.

Krypto-Kreditprotokolle bringen Kreditnehmer und Kreditgeber direkt zusammen, mit flexiblen Rückzahlungsdauern, günstigen Zinssätzen und verschiedenen Vermögenswerten, die als Sicherheiten akzeptiert werden. Außerdem können Kreditnehmer oft wählen, ob sie Fiat, Krypto oder Stablecoins bevorzugen.

Und es sind nicht nur Privatpersonen, die die Vorteile von Kreditplattformen nutzen: KMUs und Unternehmen können Kredite aufnehmen (oft zur Finanzierung von Krypto-Projekten), während Firmen mit nennenswerten Krypto-Beständen Einnahmen generieren können, indem sie ihr Vermögen für eine bestimmte Zeit festhalten. Selbst Einhörner können sich auf Kredite stützen: Bitfinex, die fünftgrößte Digital-Asset-Börse nach Handelsvolumen, erwarb Darlehen im Wert von 750 Millionen Dollar von der Stablecoin-Plattform Tether, den Schöpfern des beliebten, an den Dollar gebundenen USDT. Einzelne Kreditnehmer können ihren Kredit unterdessen nutzen, um eine Immobilie zu kaufen, einen Urlaub zu bezahlen oder ihr Anlageportfolio zu diversifizieren.

WIE SICH KRYPTO-DARLEHEN UNTERSCHEIDEN

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Arten von Krypto-Darlehen: unterbesichert, besichert, überbesichert und Flash. Es lohnt sich, die Unterschiede zu verstehen.

Unterbesicherte Krypto-Darlehen, wie die vom beliebten Lendefi-Protokoll angebotenen, geben Nutzern Zugang zu digitalen Vermögenswerten, ohne dass sie das Prinzip vollständig abdecken müssen. Der Kreditnehmer ist in der Lage, einen höheren Betrag zu investieren als das Eigenkapital, das er in den Smart Contract eingezahlt hat, was eine Form der Hebelwirkung darstellt. Dies lässt sich am besten im Kontext von Hypothekenkrediten verstehen.

Wenn Nutzer eine Hypothek aufnehmen, müssen sie nur einen winzigen Bruchteil des Immobilienwerts als Anzahlung leisten, während sie für den Rest eine Finanzierung erhalten. In ähnlicher Weise erhalten Nutzer bei unterbesicherten Krediten über Lendefi und andere beträchtliche Krypto-Kredite mit einem bescheidenen Investitionsaufwand.

Bei besicherten Krediten hingegen verpfänden Kunden einen Vermögenswert gegen das Geld, das sie im Gegenzug erhalten. Wenn das Darlehen vollständig ausgezahlt ist, erhält der Kunde seine eingesetzte Kryptowährung zurück, zusammen mit einer Wertsteigerung, die er während des Einsatzes genossen hat. Besicherte Kredite können nicht nur durch Geschäftsvermögen, sondern auch durch Immobilien, Autos, Grundstücke – alles von greifbarem Wert – besichert werden. BlockFi ist eine von mehreren Plattformen, die USD-Kredite anbieten, die durch die digitalen Vermögenswerte der Nutzer gesichert sind.

Bei Flash-Krediten, wie sie z. B. von Aave angeboten werden, handelt es sich um schnell ausgeführte, sicherheitsfreie Kredite, die schnell zurückgezahlt werden müssen – meist innerhalb eines Ethereum-Blocks. Diese spezialisierten Darlehen werden von Krypto-Händlern eingesetzt, um Arbitrage-Diskrepanzen bei Krypto-Preisen zwischen verschiedenen dezentralen Börsen (DEXs) zu mildern. Flash-Darlehen können auch für Selbstliquidationen verwendet werden, wobei Händler das Auslösen von steuerpflichtigen Ereignissen vermeiden. Letztes Jahr hat Aave Flash-Darlehen im Wert von mehr als 2 Milliarden Dollar vergeben, wobei der größte Wert bei kühlen 200 Millionen Dollar lag.

Obwohl Flash Loans dazu beitragen können, Spreads einzuengen und Ineffizienzen zu reduzieren, hat eine Kombination aus schlechtem Code und unzuverlässigen Preisfeeds in letzter Zeit zu mehreren Angriffen auf Anbieter geführt, wobei auch die Regulierungsbehörden sich besorgt über die damit verbundenen Risiken äußerten.

Mit mehr als 73 Milliarden Dollar an neuen Krediten, die bis zum nächsten Jahr prognostiziert werden, befindet sich der Krypto-Kreditbereich in einem sehr guten Zustand. Und die Banken dachten, sie müssten sich nur um Bitcoin kümmern.

Kryptowährung

Kommentare sind geschlossen

Entuzjaści XRP próbują zmusić Biały Dom

3.1.2021 | 07:35

Entuzjaści XRP próbują zmusić Biały Dom do założenia kombinezonu SEC.

Długie starania społeczności mają nadzieję na uzyskanie oficjalnej odpowiedzi Białego Domu.

Ponieważ ceny gwałtownie spadają, a Ripple przygotowuje się do sądu, grupa entuzjastów XRP zebrała się wokół petycji, która może wymusić oświadczenie Białego Domu w sprawie niedawnego pozwu SEC, w którym Ripple przeprowadził niezarejestrowaną ofertę papierów wartościowych.

Petycja złożona na stronie internetowej We the People prowadzonej przez Biały Dom, zatytułowana „We the People ask Bitcoin Lifestyle the federal government to deem XRP, the virtual currency, a currency“, przekroczyła już 10.000 podpisów.

Stworzona przez administrację Obamy w 2011 roku, My Ludzie pozwalają użytkownikom na tworzenie petycji, które po osiągnięciu 100,000 podpisów w ciągu 30 dni, spowodują oficjalną odpowiedź Białego Domu. Podczas gdy wiele z petycji jest poważnych, na platformie pojawiło się więcej niż jedno skowronek:

Jedna z najbardziej znanych petycji wzywała do budowy Gwiazdy Śmierci

Petycja XRP, stworzona przez „J.W.“, wzywa SEC do „zaprzestania“ swojego „frywolnego“ pozwu, powołując się na wcześniejsze ustalenia FinCEN, że XRP jest walutą. Petycja odnosi się również do gwałtownie pogarszającej się sytuacji rynkowej XRP, którą Joshua Frank z TheTIE nazwał „trzecim największym upadkiem wszechczasów“, jak również do „setek tysięcy zwykłych Amerykanów“, którzy „ponoszą nieodwracalne szkody i straty“.

Limit rynkowy XRP spadł o 93% ze 137B do poniżej 10B. To sprawia, że wartość upadku XRP jest większa niż Enron i Worldcom.

Chociaż nie jest to bankructwo, XRP jest faktycznie trzecim największym upadkiem w historii, po Lehman Brothers i Washington Mutual.
– Joshua Frank (@Joshua_Frank_) 30 grudnia 2020 r.

Wysiłki związane z petycją przychodzą, gdy Ripple przygotowuje się do lutowej konferencji przygotowawczej, pierwszej z tych, które mogą okazać się długim i kontrowersyjnym procesem prawnym. Po złożeniu przez SEC pozwu 22 grudnia, liczba głównych giełd, które wycofały XRP z listy, nadal rośnie, a Ripple wydał oświadczenie zachęcające inwestorów i prasę do oczekiwania na wysłuchanie strony firmy przed wyciągnięciem jakichkolwiek wniosków.

W miarę jak proces prawny posuwa się naprzód, sygnatariusze petycji mają niewiele możliwości. Powiedział jeden redaktor:

„Czuję, że mógłbyś zdobyć milion podpisów i nic by to nie dało“. W związku z tym, podpisałem ją.“

BTC

Kommentare sind geschlossen

Relax Gaming wächst Kundenliste mit 32Red Partnership

14.12.2020 | 21:54

Der Anbieter von Online-Casino-Inhalten, Relax Gaming, hat einen neuen Betreiber zu seiner ständig wachsenden Kundenliste hinzugefügt, an die er seine umfangreiche Titelbibliothek liefert.

Im Rahmen einer langjährigen Partnerschaft mit der Kindred Group hat One Casino vereinbart, eine Auswahl seiner Spiele mit der Marke 32Red des Online-Glücksspielanbieters auf den Markt zu bringen.

Im Rahmen seiner jüngsten Content-Versorgung beschäftigen sich mit 32RotRelax, eine führende britische Marke für iGaming und Sportwetten, bietet seinem Partner Zugang zu einer Vielzahl seiner Casinospiele . 32Red wird somit in der Lage sein , seinen Spielern die Hit-Slots Temple Tumble und Money Train sowie Relax ‚jüngstes High-Performer La Fiesta anzubieten .

Die Integration der Inhalte erfolgt über MicrogamingDie iGaming-Plattform wurde ebenfalls bekannt

32Red ist das Neueste aus einer Vielzahl von Online-Glücksspielanbietern, die sich in den letzten Wochen mit Relax zusammengetan haben, da der iGaming-Inhaltsanbieter versucht, seine Präsenz in Schlüsselmärkten durch strategische kommerzielle Partnerschaften auszubauen .

Ende August gab Relax bekannt, dass eine Auswahl seiner proprietären und aggregierten Inhalte mit der deutschen Marke iGaming live gehen wird Löwen spielen. Der Anbieter hat kürzlich eine Partnerschaft mit Rumänien geschlossenPlatinum Casino um in diesem Markt Fuß zu fassen, unter anderem auch mit der neu eingeführten Marke Casino Days.

Zufrieden mit einem reibungslosen, kollaborativen Prozess

Daniel Eskola, CCO von Relax Gaming, kommentierte ihre neuesten wichtigen Neuigkeiten und sagte, dass sie sich mit einem wichtigen Akteur auf dem britischen Markt zusammengetan haben und dass sie auch mit dem „ reibungslosen, kollaborativen Prozess, den wir mit Microgaming und ihren Teams geteilt haben, zufrieden sind bisher.“

Herr Eskola sagte weiter, dass sie begeistert sind, ihre Inhalte ausgewählten Microgaming-Kunden, einschließlich 32Red, anbieten zu können, und dass die „ Flexibilität und schnelle Integration von Relax in den letzten 12 Monaten eine wichtige Rolle bei unserer schnellen Expansion gespielt haben“.

Leon Thomas, Commercial Director von Microgaming, fügte hinzu, dass sie sich freuen, 32Red bei der Integration von Relax-Inhalten unterstützen zu können, „um einem geschätzten und angesehenen Partner einen schnellen Zugriff auf eine noch größere Auswahl an Inhalten zu ermöglichen“.

Neil Banbury, General Manager der 32Red-Muttergesellschaft Kindred, sagte, dass es für die Marke iGaming von größter Bedeutung sei , ihren Spielern die besten Spiele zu liefern , und dass die Spiele von Relax ihnen eine Vielzahl von Titeln bieten, die ihr bereits starkes Angebot weiter steigern werden.

Relax bietet ein Portfolio von mehr als 1.000 proprietären Spielen und Spielen von Drittanbietern . Der aggregierte Inhalt wird über das Silver Bullet-Programm des Unternehmens für kommerziell vertretene Partner und das Powered By-Programm für kommerziell unabhängige Partner bereitgestellt.

Relax verfügt über Lizenzen in mehreren Ländern und die Ausweitung seiner regulierten Präsenz steht im Mittelpunkt seiner Wachstumsstrategie. Es ist von der Malta Gaming Authority, der britischen Glücksspielkommission und dem rumänischen nationalen Glücksspielamt lizenziert und in einer Reihe regulierter Märkte zertifiziert, darunter Dänemark, Schweden, Estland und Lettland.

Casino

Kommentare sind geschlossen

„Erwarten Sie, dass der Bitcoin-Nachteil begrenzt ist“, sagen Analysten zum BTC-Preisausblick

12.12.2020 | 10:52

Bitcoin, die erste und größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat die Gewinne der Vorwoche zunichte gemacht und ist in seinem tiefsten wöchentlichen Rückgang seit Ende August unter 18.000 USD gefallen. Am 1. Dezember erreichte BTC mit 19.915 USD ein neues Allzeithoch, aber die Aufwärtsdynamik ließ nach, als sie sich 20.000 USD näherte.

Derzeit befindet sich Bitcoin in einer relativ einfachen Preisspanne zwischen 17.500 und 18.500 US-Dollar, da es unter Verkaufsdruck steht

Der jüngste Bitcoin-Ausverkauf spielte auf die Tatsache an, dass Bergleute große Mengen Bitcoin an Börsen verkauften. Cryptoquant gab an, dass der Positionsindex der BTC-Bergleute seinen höchsten Stand seit drei Monaten erreicht hat, was Gewinnmitnahmen impliziert. Das gleiche Szenario spielte sich im September ab, bevor Bitcoin Future von 12.000 USD auf 10.000 USD fiel.

Denis Vinokurov von BeQuant Exchange ist der Ansicht, dass der Ausverkauf von BTC durch die Verbrennung von Wrapped Bitcoin (WBTC) noch verstärkt werden könnte, was bedeutete, dass BTC, das im Defi-Bereich verwendet wurde, verkauft wurde, zweitens durch Absicherung des Zuflusses auf dem Optionsmarkt.

Hier ist, was Analysten sagen

Die Teilnehmer der Umfrage von Bitcoin Forecast Expert haben auf eine Bitcoin-Konsolidierung unter 19.000 US-Dollar gesetzt und rechnen in den nächsten drei Monaten nicht mit einem neuen Allzeithoch.

Ein Analyst stellte fest, dass das BTC-Diagramm einen Abwärtstrend darstellt, der sich in niedrigeren Hochs und niedrigeren Tiefs zeigt. Darüber hinaus führt ein Abwärtstrend im Allgemeinen immer zu niedrigeren Hochs und Tiefs, bis ein klarer Boden gefunden wird. Basierend auf zahlreichen rückläufigen Signalen, einschließlich der potenziellen Verteilung von Geldern auf dem Berg. Gox-Nutzer, ein anderer Analyst, glaubt, dass die rückläufige Dynamik von BTC gegen Ende des Jahres einen Schneeball schlagen könnte.

Bitcoin

Kommentare sind geschlossen

MicroStrategy om $400mln aan seniorbiljetten te verkopen om meer Bitcoin te kopen

8.12.2020 | 12:26

Business Intelligence en softwarebedrijf MicroStrategy is van plan om meer Bitcoin te kopen met geld dat is opgehaald door een privé-aanbieding van $400mln aan seniorbiljetten.

Het bedrijf kondigde aan dat het van plan is om $400mln aan converteerbare seniorbiljetten aan te bieden, die in 2025 zullen worden uitgegeven door middel van een privé-aanbieding van effecten aan gekwalificeerde institutionele kopers. De hogere nota’s zijn hoofdzakelijk banden die eerste prioriteit over andere schulden houden indien een bedrijf faillissement verklaart en liquidatie onder ogen ziet.

Het officiële persbericht van MicroStrategy voegde er ook aan toe dat het bedrijf van plan is om investeerders een kans te geven om tot een extra 60 miljoen dollar aan totale hoofdsom van de obligaties te kopen. Dit zal beschikbaar zijn gedurende een periode van 13 dagen vanaf het moment dat de obligaties voor het eerst worden uitgegeven.

Het doel van het aanbod is vrij eenvoudig – MicroStrategy is van plan om de netto-opbrengst van de verkoop van senior notes direct in Bitcoin Loophole te investeren volgens het nieuwe Treasury Reserve Beleid.

Voorwaarden van de verkoop

MicroStrategy schetste dat de senior notes ‚unsecured, senior obligations‘ van de onderneming zullen zijn en dat ze vanaf 15 juni 2021 twee keer per jaar achterstallig rente zullen betalen in juni en december van elk jaar.

De senior notes zullen officieel vervallen op 15 december 2025 ‚tenzij ze eerder worden ingekocht, terugbetaald of geconverteerd in overeenstemming met hun voorwaarden‘, volgens MicroStrategy. Het bedrijf verklaarde ook dat het de uitstaande obligaties vanaf 20 december 2023 kon inwisselen tegen contant geld voor beleggers.

MicroStrategy verklaarde ook dat beleggers hun obligaties zouden kunnen omzetten in cash of aandelen van MicroStrategy’s klasse A-aandelen. Biljetten zullen echter pas voor juni 2025 kunnen worden geconverteerd als aan bepaalde voorwaarden is voldaan en gedurende bepaalde periodes.

De rente- en omzettingskoersen, evenals de omzettingsprijzen en andere voorwaarden van het aanbod van de senior note zullen worden gefinaliseerd wanneer de prijsstelling van het aanbod wordt bepaald.

Aanbieding zal MicroStrategy toestaan om meer dan $1bln Bitcoin te bezitten.
Sinds de eerste aankondiging dat Bitcoin in augustus 2020 als primaire schatkistreserve zou worden gebruikt, heeft MicroStrategy in drie afzonderlijke overnames voor meer dan $750 miljoen aan BTC gekocht.

De laatste aankoop van Bitcoin werd begin december onthuld, waarmee een extra bedrag van $50 miljoen aan cryptokapitaal werd toegevoegd aan de schatkistcertificaten. Tot op heden heeft MicroStrategy ongeveer 40.824 Bitcoin in bezit.

Währungen

Kommentare sind geschlossen

Moderna COVID-19 Vaccine News skickar Bitcoin till en ny 2020-topp

20.11.2020 | 11:14

Moderna Therapeutics tillkännagav framgångsrika resultat av studier för sitt COVID-19-vaccin. Detta skickade företagets aktier till himlen medan Bitcoin kartlade en ny höjdpunkt för 2020.

Situationen kring ett möjligt vaccin för det nya koronaviruset COVID-19 fortsätter att utvecklas.

Idag meddelade Moderna Therapeutics, ett av världens största läkemedelsföretag, att dess preliminära data visar att dess coronavirusvaccin är mer än 94% effektivt.

Detta skickade sitt aktiekurs högre och större index, som alla handlas i det gröna efter måndagens öppna marknad. Det är dock inte allt, eftersom bitcoins pris också ökar och visar en ny 2020-höjd över 16 600 $.

Moderna delar positiva försöksresultat på COVID-19-vaccin

Mer positiva nyheter kom idag på vaccinfronten COVID-19. En av de stora läkemedelsutvecklarna, Moderna Therapeutics, delade de goda nyheterna när det gäller vaccinet.

Enligt en CNBC-rapport visar testdata från den inledande fasen tre att företagets vaccin är mer än 94% effektivt för att förebygga viruset. Talade om saken var företagets VD, Stephane Bancel, som sa:

Denna positiva interimsanalys från vår fas 3-studie har gett oss den första kliniska validering av att vårt vaccin kan förhindra COVID-19-sjukdom, inklusive svår sjukdom.

Strax efter att nyheten såg dagsljus ökade företagets aktie. Detta mottogs också väl från hela marknaden, eftersom stora index också handlas i greenen. När detta skrivs är S&P 500 högre än 1,1%, medan NASDAQ och Dow Jones Industrial Average också visar liknande ökningar.

Nyheten kommer strax efter att Pfizer också meddelade framgången med sina vaccinförsök förra veckan.

Bitcoin växer till en nyårshög över 16 600 dollar

Det verkar som om historien upprepar sig. När Pfizer tillkännagav de framgångsrika resultaten av sina prövningar ökade bitcoins pris och bröt nästan det föregående årets högsta. Men som CryptoPotato rapporterade, kryptovalutan tankade också i värde och förlorade $ 600 mycket snart efter det innan den kunde återhämta sig.

Nu verkar sakerna lite lika, även om BTC är på väg upp när detta skrivs. Det lyckades klocka ett intradag högt till $ 16640 på Binance, vilket lämnade föregående år högt efter.

Bitcoin

Kommentare sind geschlossen

I gettoni DeFi continuano a sanguinare come Bitcoin Dominates

17.11.2020 | 14:54

  • I gettoni DeFi continuano a scaricare mentre i prezzi di BTC aumentano.
  • Molti gettoni hanno perso oltre il 70% dai loro massimi storici.
  • DeFi TVL rimane ancora alta a oltre 11 miliardi di dollari.
  • Volete saperne di più? Unisciti al nostro Telegram Group e ricevi segnali di trading, un corso di trading gratuito e comunicazioni giornaliere con gli appassionati di crypto!

Gran parte dell’interesse e del clamore che circonda il settore della finanza decentralizzata (DeFi), emerso la scorsa estate, ha certamente iniziato a diminuire, soprattutto per quanto riguarda i prezzi simbolici. Molti degli asset DeFi più performanti stanno ancora sanguinando, nonostante la prepotenza del più ampio mercato della crittovaluta.

In termini di valore totale bloccato, lo spazio DeFi appare ancora rialzista, con un calo dell’8% del collaterale crittografico in tutto l’ecosistema dal suo massimo storico. La cifra attuale si attesta a 11,3 miliardi di dollari secondo DeFi Pulse, tuttavia, il metrico denominato in dollari che rimane alto potrebbe essere dovuto al fatto che i prezzi dell’Etereum hanno recuperato 400 dollari.

Lo stesso non si può dire per la maggior parte dei gettoni relativi a DeFi, tuttavia, dato che la maggior parte continua ad accumulare mentre la quota di mercato di Bitcoin li consuma lentamente. Il ricercatore di Messari, Jack Purdy, attribuisce la colpa di tutto ciò ad una sovrasaturazione dei progetti combinata con la mancanza di nuovi capitali che entrano nello spazio.

DeFi Dump continua

I fondi che sono stati frettolosamente gettati in gettoni DeFi nel corso dell’estate sembrano spostarsi verso Bitcoin, dato che BTC ha recentemente raggiunto un picco di quasi tre anni di 14.400 dollari.

Guardando ai token più alti per protocollo, l’UNI di Uniswap sta soffrendo tra gli altri con un altro crollo del 5% fino ad oggi e sta scambiando per 1,82 dollari.

Dal suo massimo storico di quasi 8 dollari a metà settembre, l’UNI ha perso il 76%. Questo declino potrebbe aggravarsi ulteriormente quando il 17 novembre l’agricoltura a gettoni finirà e milioni di dollari saranno scaricati sul mercato.

Scendendo al secondo posto nella lista in termini di protocollo TVL, il MakerDAO è cripto-forte, che in realtà sta reggendo bene, dato che la sua pedina nativa MKR è rimasta relativamente stabile in termini di prezzo nell’ultimo anno.

Wrapped Bitcoin è terzo in termini di TVL e anch’esso è salito a livelli record di oltre 2 miliardi di dollari di token BTC su Ethereum.

Più dolore all’orizzonte

Il token COMP di Compound Finance continua a subire una battuta d’arresto con un calo del 74% rispetto al suo picco, mentre il programma di riduzione dell’offerta di 100x token di Aave non ha impedito al suo nuovo asset di scaricare il 52% da questo momento del mese scorso.

Il Curve DAO token, CRV, si trova in un mondo di sofferenza, perdendo un altro 4% oggi e un agonizzante 98% dal suo massimo storico durante l’hype DeFi a metà agosto. Il Synthetix è in crescita rispetto all’anno precedente, ma ha ancora scaricato il 64% dal suo picco di 7,50 dollari alla fine di agosto.

L’YFI di Yearn Finance è salito a 44.000 dollari al picco del DeFi FOMO, ma da allora ha scaricato l’80% ai prezzi correnti intorno agli 8.450 dollari.

Il dolore è ancora maggiore per la zattera di altri doppelganger DeFi come Sushi e Swerve, che sono praticamente crollati nella polvere digitale.

BTC, digitale

Kommentare sind geschlossen

Le directeur de Crypto Bitwise voit l’AUM franchir le seuil des 100 millions de dollars

10.11.2020 | 08:00

Bitwise Asset Management va de l’avant avec une année 2020 impressionnante, puisque la société a récemment annoncé qu’elle avait franchi la barre des 100 millions de dollars. Selon un communiqué de presse officiel, la société de gestion d’actifs a récemment franchi le cap, en grande partie grâce aux gains réalisés sur l’ensemble de son portefeuille.

Surfer sur la vague de l’investissement institutionnel

Bitwise gère les cryptocurrences pour les investisseurs. La société a expliqué qu’elle a réussi à franchir le cap grâce à son fonds Bitwise 10 Crypto Index Fund, qui suit les dix plus grands actifs numériques. L’entreprise a également attribué ce nouveau jalon à l’augmentation des investissements institutionnels dans les actifs numériques.

Matt Hougan, le directeur des investissements de la société, a noté :

„2020 est l’année où la crypto a franchi le gouffre pour les investisseurs professionnels. Les défis qui ont historiquement maintenu les investisseurs professionnels sur la touche, notamment les préoccupations réglementaires, la garde, la réputation et la compréhension, sont rapidement balayés“.

Hunter Horsley, le directeur général de la société, partageait les mêmes sentiments. Comme il l’a expliqué, l’industrie de la cryptographie était principalement constituée d’investisseurs individuels lorsque Bitwise est entrée en scène en 2017. Cependant, le paysage change, et ils semblent en tirer profit.

L’étape sera un réconfort pour Bitwise, qui a passé une partie importante de l’année 2019 à essayer de faire approuver par la Commission américaine des valeurs mobilières et des échanges (SEC) son fonds négocié en bourse (ETF) Bitcoin. Avec des sociétés comme VanEck, Wilshire Phoenix et la Fondation Gemini de Winklevoss, Bitwise a soumis à l’agence de multiples demandes d’autorisation pour l’instrument, qui, selon elle, aurait contribué à améliorer l’appétit des investisseurs pour l’actif numérique.

Malheureusement, aucune entreprise n’est passée par l’agence. À plusieurs reprises, la SEC a souligné que les demandes d’ETF ne montraient pas un niveau substantiel de protection des investisseurs. Les entreprises qui n’ont pas été rejetées ont fini par retirer leurs demandes, par frustration.

On ne sait pas si Bitwise va réessayer. Cependant, WisdomTree, un gestionnaire d’actifs et spécialiste des ETF, a déposé une demande de fonds de placement auprès de la SEC en juin. Peut-être obtiendront-ils l’approbation et ouvriront-ils les vannes pour que d’autres entreprises tentent à nouveau leur chance.

Des gains pour tous

L’étape de Bitwise arrive également alors que de nombreuses entreprises qui ont investi dans Bitcoin voient des gains massifs. Comme l’a expliqué l’entreprise, 2020 a été l’année des investisseurs institutionnels. La plupart de ces investisseurs récoltent maintenant les fruits de leur investissement en grand nombre.

MicroStrategy, un fournisseur de solutions de business intelligence basées sur le cloud, est devenu l’un des plus grands investisseurs institutionnels cette année, engageant jusqu’à 425 millions de dollars de ses actifs dans Bitcoin le mois dernier. Dans ses résultats financiers pour le troisième trimestre 2020, la société a fait état de chiffres positifs, puisque le bénéfice par action, les revenus d’abonnement et les marges d’exploitation non conformes aux normes GAAP ont tous augmenté.

Le pari de l’entreprise sur Bitcoin a également porté ses fruits. Les données du chercheur indépendant en cryptologie Kevin Rooke ont montré que MicroStrategy avait gagné 100 millions de dollars grâce à son engagement sur Bitcoin jusqu’à présent, puisque ses avoirs sont maintenant évalués à 525 millions de dollars. L’analyste a souligné que le pari Bitcoin a jusqu’à présent rapporté plus d’argent à la société que son activité principale ne l’a fait au cours des trois dernières années.

Bitcoin

Kommentare sind geschlossen

Bitcoin is a million times better than gold, says CEO of MicroStrategy

25.10.2020 | 18:38

Bitcoin is a million times better than gold, according to MicroStrategy’s CEO. Michael Saylor, the CEO of the company that bought bitcoin for $425 million is superlative over the digital currency.

Earlier this week, he announced that the company would Bitcoin Trader retain the bitcoin for at least 100 years. Saylor feels that you can never have enough bitcoin. „If you really understand, an investment of 1% of your portfolio is not enough“.

Buying 1000 euros of bitcoin without commission? Get started at Bitvavo
Bitcoin better than gold
In his interviews Saylor often mentions that bitcoin is miles ahead of gold. According to the CEO of the tech company, this has everything to do with the difficulty adjustment of bitcoin. This is missing with gold.

If the price of bitcoin rises and less money is invested in equipment, more bitcoin is not suddenly found. It may be that blocks are temporarily found a bit faster, but after the difficulty adjustment that average automatically goes back to 10 minutes per block.

This mechanism ensures that the number of new bitcoin added per day remains predictable and at the same level. This is not the case with gold. If the price of gold rises and miners start to invest more in mining gold, they will find more gold.

There is no mechanism for gold that makes it more difficult to find gold. According to Saylor, that is the argument against gold and for bitcoin.

Bitcoin rises in relation to gold
According to macro investor Raoul Pal, it is interesting to keep an eye on the proportions between bitcoin and gold. In recent weeks, gold has started to outperform bitcoin.

If bitcoin breaks with gold, then according to Pal, the dollar and the stock markets are the next hurdles. The break with gold and shares can be extra fuel for the rocket that now slowly resembles the rise.

Furthermore, it is enormously bullish that prominent investors such as Paul Tudor Jones are also getting more and more involved in the debate. He indicated that he has never seen a store of value behind which there is so much intellectual capital. By which he refers to the enormous and still growing group of bitcoiners.

Bitcoin

Kommentare sind geschlossen